← Zurück zur Übersicht
FONDS professionell | 23. 08 2022

Outperformance mit Nebenwerten: Funktioniert das wirklich?

„Welche Aktien versprechen mehr Rendite – die großer oder die kleiner Unternehmen?“, fragt FONDS professionell und zitiert eine aktuelle Analyse von Marcel Müller, Leiter des Portfoliomanagements von HQ Trust. Der Manager des jüngst aufgelegten Fonds HQT Megatrends habe die relative Entwicklung von Small und Large Caps über knapp 100 Jahre analysiert.

„Auf lange Sicht funktionierte der sogenannte Size Effect: Small Caps erzielen eine höhere Rendite als Large Caps“, laute Müllers Ergebnis. Seit dem Jahr 1926 seien die kleinen Unternehmen auf ein Plus von 12,1 Prozent pro Jahr gekommen, mit den Großen hätten Anleger aber immerhin auch 10,8 Prozent per annum erzielen können.

Und wie sieht es aktuell aus? Da erscheinen dem Fondsmanager die relativen Bewertungen von Small-Cap-Aktien im Vergleich zu Large Caps „sehr attraktiv“. Für langfristige Investoren böten sich daher „gute Einstiegschancen“, zitiert FONDS professionell Marcel Müller von HQ Trust.

Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Ansprechpartner
Jochen Mörsch

jochen.moersch@hqtrust.de
+49 211 311979 25