Trotz zuletzt erfreulicher Daten von der Inflationsfront: Der Job der Notenbanken ist noch nicht vollendet. Wie Fed und EZB nun weiter vorgehen werden, analysiert Dr. Michael Heise in der aktuellen Ausgabe von Q.

Im Podcast von HQ Trust spricht der Chefökonom mit Kommunikationschef Jochen Mörsch zudem über die Lockerungen in Chinas Null-Covid-Strategie. Er erklärt, wann Aktien einen Inflationsschutz bieten – und warum er dem Bundeskanzler gratulieren würde.

HQ Trust Podcast Q

Jetzt Podcast Q folgen

Weitere Themen der August-Ausgabe:

  • Wie bewerten Sie den Ausgang der US-Midterms aus ökonomischer Sicht?
  • Von der US-Inflation gab es zuletzt gute Nachrichten: Erwarten Sie Änderungen in der Notenbankpolitik der Fed?
  • Wie stark wird die EZB die Zinsen noch erhöhen?
  • Peking hat seine Null-Covid-Politik zumindest etwas gelockert. Rechnen Sie damit, dass es mit den Lockerungen weitergehen könnte?
  • Was bedeutet das für den chinesischen Aktienmarkt?
  • Bieten Aktien einen Inflationsschutz?

Bitte beachten Sie:
Die Vermögensanlage an den Kapitalmärkten ist mit Risiken verbunden und kann im Extremfall zum Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals führen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für die Wertentwicklung in der Zukunft. Auch Prognosen haben keine verlässliche Aussagekraft für künftige Wertentwicklungen. Die Darstellung ist keine Anlage-, Rechts- und/oder Steuerberatung. Alle Inhalte auf unserer Webseite dienen lediglich der Information.

michae_heise_600_600
Dr. Michael Heise
Chefökonom
HQ Trust
Dr. Michael Heise ist Chefökonom von HQ Trust. Er zählt zu den bekanntesten Volkswirten des deutschsprachigen Raumes. Vor seinem Start bei HQ Trust war er Leiter des Group Centers Economic Research der Allianz SE sowie Generalsekretär des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Dr. Michael Heise lehrt als Honorarprofessor an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Er ist Mitglied in diversen hochrangigen Ausschüssen und des Planungsstabes des House of Finance.
jochen_moersch_1025_1025
Jochen Mörsch
Leiter Interne & Externe Kommunikation
HQ Trust
Jochen Mörsch leitet die interne und externe Kommunikation von HQ Trust. Der Diplom-Betriebswirt (BA) war zuvor in gleicher Position bei einer Privatbank sowie bei einer Agentur tätig und hat seine Wurzeln im Journalismus: Im Jahr 2000 begann Jochen Mörsch seine journalistische Karriere beim Wirtschaftsmagazin Capital. Später leitete er das Geldressort der Wirtschaftsmedien von Gruner + Jahr, in denen der Verlag die Financial Times Deutschland, Börse Online, Capital, Impulse und Business Punk bündelte.