← Zurück zur Übersicht
F.A.Z. | 23. 07 2022

Ein hoffnungsvoll gemischter Ausblick

Die F.A.Z. berichtet über den Halbjahresausblick, den das Family Office HQ Trust Mitte Juli zur aktuellen Lage an den Kapitalmärkten gab.

Im Gespräch mit den Journalisten erklärte HQT-Chefökonom Dr. Michael Heise: „Die Erhöhung um 50 Basispunkte ist angesichts der Inflationsentwicklung und der Schwäche des Euros sehr angemessen.“ Eine einigermaßen neutrale Geldpolitik werde allerdings erst bei einem Zinsniveau um 2 Prozent erreicht sein. Und da man mit einem neutralen Zins die Inflation nicht bremsen könne, sieht Heise längerfristig höhere Zinsen voraus.

Mit Blick auf die Konjunktur erwarte Heise eine stagflationäre Entwicklung, von der Deutschland besonders betroffen sein werde, zu einer tiefen Rezession werde es aber nicht kommen. Dagegen sprächen die hohe aufgestaute Ersparnis, zusätzliche Entlastungsprogramme für die Bürger, hohe Auftragsbestände und die Auflösung covid-bedingter Hemmnisse in der Weltwirtschaft.

Der Leiter des Portfoliomanagements von HQ Trust, Marcel Müller, sieht globale Aktien derzeit neutral bewertet. Die Bewertungsschere zwischen Growth- und Value-Aktien sei zwar kleiner geworden, Letztere seien aber langfristig immer noch sehr attraktiv. Die Rentenmärkte preisten mit höheren Risikoaufschlägen eine relativ starke Rezession ein, vor allem im Bereich von Hochzinsanleihen aus Schwellenländern, die Müller attraktiv bewertet findet.

Zu einem insgesamt positiven Ausblick kommt auch HQT-Geschäftsführer Jochen Butz für die Alternativen Anlagen, wo er die besten Aussichten im Infrastrukturbereich sieht. Hier sei der Bedarf weiterhin enorm und die Einnahmen zu zwei Dritteln inflationsindexiert. Aber auch für Private Equity und Immobilien blieb Butz optimistisch. Butz geht davon aus, dass Unternehmen künftig länger gehalten würden, während sich die Bewertungen nicht veränderten. Und die Renditen von Hotel- und Einzelhandelsimmobilien seien zuletzt im Zuge sinkender Preise gestiegen.

Für Privatanleger gebe es vom Family Office zudem einen neuen Fonds. Im „HQT Megatrends“ werden diverse Zukunftsthemen wie erneuerbare Energien, digitales Finanzsystem oder auch Wasser gebündelt und umgesetzt.

Ansprechpartner
Jochen Mörsch

jochen.moersch@hqtrust.de
+49 211 311979 25